R9 bereiten mit Erstklässlern gesundes Frühstück vor

Nach den Osterferien durften alle Erstklässler beim „gesunden Frühstück“ an mehreren Stationen raten, schmecken, zubereiten und natürlich alles selbst verzehren.
Dazu plante die AES Gruppe der R9 mit ihrer Lehrerin Frau Hoch fünf unterschiedliche Stationen: Gesunder Durstlöscher mit Getränketest, Smoothies mit Obst und Gemüse der Saison, gesunde Pausenbrote und herzhafte Wraps, Obst- und Gemüsetest sowie gesunde Obst- und Gemüsespieße.
Frau Hoch besprach mit ihrer AES Gruppe im Vorfeld den groben Ablauf, anschließend plante jede Gruppe selbstständig. Es wurden Einkaufslisten geschrieben, Rezepte zusammengesellt und alles sorgfältig vorbereitet.
In der ersten Schulstunde wurde alles geschnitten, angerührt und für die Erstklässler bereitgestellt. In der zweiten Stunde durften die Kinder der 1b mit ihrer Sachunterrichtslehrerin Frau Decker diese tollen Leckereien genießen, in der dritten Stunde war die 1a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Bolten dran. Die Unterrichtsstunden waren zeitlich prima getaktet, so dass jeder alle Stationen durchlaufen konnte.
Die Kooperation
mit der R9 war eine wunderbare Ergänzung zum Thema „Klaros Starke Pause“ aus dem Gesundheitsprogramm der Grundschule „Klasse 2000“, das die Schüler vor den Osterferien durchlaufen hatten.                                        
Vielen Dank Frau Hoch!

Autoren:  Heidi Decker und Katrin Bolten